Fall 5

Bei dem schönen Frühlingswetter überlegt sich Herr A ein Motorrad zu kaufen. Also macht er sich auf und schaut sich verschiedene Shopper an. Bei Händler B tätigt er seine Bestellung. Daruaf folgt auch gleich in der nächsten Woche die Auftragsbestätigung.
Leider hat B, den Sie oben sehen können, vergessen den Liefertermin einzutragen und vergisst die Auslieferung am 30.April. Daher muss A sich für seine bereits seit langem gebuchte 1. Maitour ein Motorrad leihen.

Kann A von B die 350,- € Leihgebühr verlangen? Nennen Sie die Rechtsgrundlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.